Kann man als Erwachsener noch singen lernen?

Chor singt
Chor Singt

Seit einiger Zeit leiten wir einen Chor in Heidmühlen. Wer diesen Ort nicht kennt, der muss wissen, er liegt zwischen Bad Segeberg und Neumünster. In der Nähe von Wahlstedt. Natürlich versuche ich immer wieder Sängerinnen und Sänger für diesen Chor zu begeistern und muss so auch immer wieder Sätze hören wie; "Ich habe kein Talent" oder "Ich kann gar nicht singen". Das ist allerdings Quatsch, denn Singen kann wirklich jeder. Sicherlich fehlt es oftmals an Übung und der richtigen Technik, aber grundsätzlich kann man das alles lernen. Es geht dabei nicht darum ein absoluter Profisänger zu werden, aber mit Freude und Spaß in einem Chor mitzusingen, kann wirklich jeder lernen.

 

 

Gesangstechnik:

Einige Dinge lassen sich nicht beeinflussen, doch das Meiste kann man durch Gesangstechnik deutlich verbessern. Beim Singen geht es nicht nur darum einen Ton zu produzieren, denn es gibt darüber hinaus wirklich viele Tricks und Kniffe die Gesangstechnik und damit den Gesang selbst zu verbessern. Hierfür machen wir in unserem Chor in jeder Chorprobe Übungen und etwas Stimmbildung. Wer hier verzweifelt, kann uns gerne ansprechen und wir helfen in unserer Musikschule einzeln weiter. Sicher ist aber, dass jeder am Ende solide singen kann.

Das Notenlesen

Die dunklen Punkte mit dem Strich dran, das sind Noten. Das Besondere daran ist, dass Noten immer super kompliziert aussehen, doch wenn man erst einmal durchschaut hat, wie das alles gemeint ist, kann man diese lesen wie Buchstaben. Natürlich ist es schön das zu können, doch genauso wie ein Analphabet sprechen kann, ist es auch möglich ohne Noten lesen zu können, zu singen. Dann könnt ihr einfach die Noten als Orientierungshilfe nutzen und ihr werdet sehen wie ihr immer mehr an Sicherheit gewinnt und dann möglicherweise auch irgendwann flüssig Noten lesen könnt. Habt also keine Angst davor, auch als Erwachsener ist es noch möglich das ganz einfach zu erlernen.

Ich treffe die Töne nicht

Das passiert den besten Sängern mal und hat meistens eher etwas mit dem Hören, als mit dem eigentlichen Singen zu tun. Denn es ist hierbei genauso wichtig gut zu hören, als auch der Gesang. Und die beste Nachricht ist, dass man das auch trainieren kann. Gerade wenn man bisher nicht viel gesungen hat, fehlt oftmals die Übung und ihr werdet sehen, je mehr ihr singt, desto besser wird das. Die Stimme ist eines, wenn nicht sogar das unmittelbarste und direkteste Instrument, welches man nutzen kann. Es ist uns von Geburt an gegeben und leider oft erst später etwas verkümmert. Nutzt eure Stimme und ihr werdet auch bei den Tönen immer sicherer.

Fazit:

Grundsätzlich kann wirklich jeder singen und durch regelmäßiges Training kann man das natürlich auch mit der Zeit immer besser. Deshalb ist auch wirklich jeder bei unseren Chorproben willkommen und wir freuen uns über jede Sängerin und jeden Sänger. Kommt einfach vorbei zu unserer nächsten Chorprobe. Mehr Informationen hierzu findet ihr in der Rubrik CHOR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0