Der erste Advent 2018 mit unserem Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert 2018 Musikschule Heidmühlen
Das war das Weihnachtskonzert 2018 Musikschule Heidmühlen

Die Vorbereitungen für unser Weihnachtskonzert der Musikschule Heidmühlen laufen bereits seit einigen Wochen und nun am ersten Advent, stand dann das Event vor der Tür.

 

Für uns ging es damit los, die Turn- und Sporthalle Heidmühlen weihnachtlich zu schmücken und für etwa 100 Konzertbesucher zu bestuhlen. Danch kamen auch schon die Geigen- und Klavierschüler zur Generalprobe.

 

Hier konnte jeder nochmal proben, wie sich sein Stück in der Halle anhört. Pünkltich um 15:00 Uhr war dann Einlass und die Halle füllte sich zügig mit Zuhörern. Und schon ging es auch musikalisch los. Neben zahlreichen Weihnachtsliedern wurden auch Stücke von Robert Schumann oder Oscar Rieding von den Musikern präsentiert.

 

Danach sang unser Chor "Chor Singt!" noch "Es ist ein Ros' entsprungen" und abgeschossen wurde das Programm durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg. Die etwa 14 Musikerinnen und Musiker spielten mit dem Orchester drei Weihnachtsstücke.

 

Auch dieses Jahr war es wieder Möglich, dank zahlreicher Kuchenspenden, das Weihnachtskonzert der Musikschule Heidmühlen bei Kaffee und Kuchen gemütlich mit viel Weihnachtsstimmung ausklingen zu lassen.

 

Es war auch dieses Jahr wieder ein absolutes Highlight und auch dieses Jahr ist unser Weihnachtskonzert wieder etwas gewachsen. Wir als Musikleherer sind wirklich sehr stolz auf unsere Musikschüler, die sich hier ganz toll präsentiert haben und diesen Tag zu einem unvergesslichen Moment gemacht haben. DANKE!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0